Luca Scholz ist Gründungsmitglied von Zoon Politikon.

Ab Herbst 2012 wird er am Europäischen Hochschulinstitut in Florenz ein Promotionsstudium zur Herrschaft über Land- und Wasserwege im frühneuzeitlichen Europa aufnehmen. Zuvor absolvierte er einen deutsch-französischen Masterstudiengang Geschichtswissenschaften an der École des hautes études en sciences sociales in Paris, und der Universität Heidelberg und ein Bachelorstudium in Politischer Ökonomik an den Universitäten Münster, Montpellier und Heidelberg.

Seine fachlichen Schwerpunkte liegen in der Sozial- und Kulturgeschichte der frühen Neuzeit, der Institutionalisierung sozialer Interaktion im Heiligen Römischen Reich, der internationalen Historiographiegeschichte sowie der Theoriegeschichte der Politischen Ökonomie.

Als Gutachter der Agenturen ACQUIN, AQAS, ZEvA und evalag hat er an zahlreichen Programm- und Systemakkreditierungsverfahren an Hochschulen im In- und Ausland teilgenommen.